SENATOR - Asia Rail Bridge. Streckenausbau und Bauarbeiten in Polen und China führen zu Behinderungen

Verzögerungen bei der Container-Abfertigung

Seit März 2018 kommt es auf Grund von Infrastrukturarbeiten in Polen, speziell in Malaszewicze, zu Behinderungen bei der Abwicklung von Containern aus und nach China. Zeitgleich wird die polnische Strecke bis 2020 ausgebaut und die Bahnhöfe Biala Podlaska, Malaszewicze und Terespol modernisiert. Mit einem Kapazitätsverlust von 25% - 35% ist bei Zugabfertigungen zu rechnen.

Auch am chinesischen Grenzübergang Eren Hot kommt es zu Verzögerungen bei der Container-Abfertigung auf Grund eines massiven Ausbaus der Infrastruktur.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Bahn-Experten: Tel: +49 40 50028-777 oder E-Mail: railbridge@ham.senator-international.com