Senator Atlantic Bridge

Seit 2016 operiert SENATOR INTERNATIONAL einen eigenen transatlantischen Frachtflug mit einer B747F-40 von Deutschland in die USA und umgekehrt - und das aktuell mit fünf Abflügen wöchentlich zwischen Frankfurt-Hahn (HHN) und Greenville-Spartanburg (GSP).

Das einzigartige Angebot wurde 2018 um zwei neue Destinationen erweitert: Der „own controlled flight“ verkehrt einmal pro Woche von Frankfurt-Hahn (HNN) nach Querétaro (QRO) hin und zurück und zweimal pro Woche von Frankfurt-Hahn (HNN) nach Johannesburg (JNB).


Daten und Fakten:

  • Direktflug von HHN nach GSP an Tag 3, 6, 7 und vice versa
  • 24/7 Control Tower sowohl in HHN, als auch in GSP 
  • Spezielle Lager an beiden Flughäfen
  • Echtzeit Tracking via GPS-Transponder 

USP

  • Erster regelmäßiger internationaler Frachter nach GSP 
  • Drei Abflüge die Woche als “Roundtrip” 
  • Eigene Abfertigungseinrichtungen direkt am Flughafen
  • Schnelle Betriebszeiten von der  Entladung des Frachters auf einen LKW innerhalb von ca. 3 Stunden (im Vergleich zu anderen Flughäfen, die etwa 6 Stunden benötigen)
  • DGR / CAO / Oversized cargo Verladung ist ebenfalls möglich 
  • “Star-shaped” Lieferung von GSP zu Lieferanten oder anderen Flughäfen – auch als Overnight Service möglich  

SENATOR Lagermöglichkeiten am GSP Airport


Großraumbereich GSP


Effiziente Lösungen vom ersten bis zum letzten Kilometer

  • Kürzere Vorlaufzeiten und Abnahme, sowie Anlieferung noch am selben Tag.  (*in Abhängigkeit von  der Zollfreigabe in den USA)
  • Ein Konzept für die gesamte Lieferkette: Door-Door Service von Deutschland nach Greenville und Umgebung
  • Kurze Informationswege durch ein engagiertes Team mit Import - Export-Spezialisten vor Ort, sowie SENATOR eigene Präsenz vor Ort

Anbindung zum GSP Airport


    Zone:       Range:                         Großstädte:

     A1           up to 100 miles          Charlotte, NC / Columbia, SC / Augusta, GA

     B1           100 to 200 miles        Atlanta, GA / Chattanooga, TN / Charleston, SC

     C1           200 to 300 miles       Huntsville, AL / Nashville, TN / Lexington, KY

     D1           300 to 400 miles       Jacksonville, FL / Indianapolis, IN / Washington, DC

Großraumbereich HHN


Effiziente Lösungen vom ersten bis zum letzten Kilometer

  • Kürzere Vorlaufzeiten und Abnahme, sowie Anlieferung noch am selben Tag.  (*in Abhängigkeit von der Zollfreigabe in Deutschland)
  • Ein Konzept für die gesamte Lieferkette: Door-Door Service aus den USA nach Frankfurt-Hahn und Umgebung
  • Kurze Informationswege durch ein engagiertes Team mit Import - Export-Spezialisten vor Ort

Anbindung zum HHN Airport

    Zone:       Range:                 Großstädte:

     A3           up to 100 km          Frankfurt, Bonn, Trier

     B3           100 to 200 km        Düsseldorf, Dortmund, Würzburg

     C3           200 to 300 km       Straßburg, Brüssel, Amsterdam

     D3          300 to 400 km        Nürnberg, München, Wolfsburg

     E3           400 to 500 km       Hamburg, Bremerhaven, Dresden


Maßgeschneiderte IT Lösungen

  • Globale IT- Lösungen
  • Web basierte Track & Trace Systeme 
  • Reports zur Transit Zeit 
  • Wöchentliches Reporting möglich
  • Key Performance Indicators / KPI - Reporting 
  • Maßgeschneiderter CargoWise One Daten Austausch
  • Purchase Order Management 
  • Web Tracker Funktionen („Live Demo“) 
  • Echtzeit Tracking durch GPS
  • Stetige Optimierung der Prozesse 

Ihr direkter Kontakt

Deutschland (GSP)
Miriam Beier
Telefon: +49 (0) 811 54157 115
SAB@senator-international.com

Deutschland (JNB)
Marc Buehler
Telefon +49 (0) 69 69 59 64 121
ocf@fra.senator-international.com

USA
Terry Holloway
Telefon + 1 (404) 460 1500 - Ext. 1217
SAB-US@senator-international.com

Mexiko

Daniel Antel
Telefon +52 (55) 5786 8320
Daniel.Antel@mex.senator-international.com

Südafrika
Ralf Schneider
Telefon +27 (11) 450 3622
ralf.schneider@jnb.senator-international.com


Sie haben noch Fragen?

Wählen Sie einfach Ihren Ansprechpartner – und wir helfen Ihnen weiter!